musikkritik.org

MusikTexte von Martin Hufner
Subscribe to musikkritik.org feed

Das Internet steht niemals still. Es bleibt unruhig. Während man aus vielen guten und weniger guten Gründen sicher in die Welt der sogenannten „Sozialen Netzwerke“ (wie Facebook, Twitter, Instagram und Co) abtauchen kann und wegen der Redseligkeit mancher Idioten mit dem Kopf nahe der sprichwörtlichen Schreibtischplatte kommt und gegebenenfalls verzweifelt an der Menschheit drauf...

Der Beitrag Link-Tipps 2017/12 – Das Internet steht niemals still erschien zuerst auf musikkritik.org.

Bis Mitte November hat sich das CD-Label ECM aus München geweigert, Musik aus seinem Katalog, der bekannte Namen wie Keith Jarrett, Pat Metheny, Chick Corea, Arvo Pärt … beinhaltet, über Musikstreamingdienste anzubieten. Ein Grund war sicher der, dass man sich über den Verkauf von physischen Tonträgern wie CDs größere Einnahmen für das Label und die...

Der Beitrag [Cluster] Widerstand ist zwecklos erschien zuerst auf musikkritik.org.

Technologischer Riesensprung. Was einem gleich ins Auge springt, sind die riesigen Fotos, die herein- und herausgezoomt einen Websitebesucher fast erschrecken könnten. Man will die Aufmerksamkeit, man bekommt sie. Aber je häufiger man die Website des Theaters Erfurt besucht, desto störender könnte es wirken. Das zweite, was auffällt: Zur Navigation durch die Seite finden sich sieben...

Der Beitrag Der Theater-Website-Check: Theater Erfurt erschien zuerst auf musikkritik.org.

Das Jazzfest Berlin 2017 erstreckte sich über sechs bis sieben Tage. Über die vier Abende im Haus der Berliner Festspiele habe ich zeitnah für die JazzZeitung gebloggt (oder berichtet). Heimatabend ohne Spirit beim Jazzfest Berlin 2017 (Donnerstag) Nebensonnen, Sonnenschein – Jazzfest Berlin 2017 (Freitag) Schmunzeln, tänzeln und eine Currysauce – Jazzfest Berlin 2017 –...

Der Beitrag Jazzfest Berlin 2017 – Vier Berichte für die JazzZeitung erschien zuerst auf musikkritik.org.

Es ist nicht alles Gold, was glänzt, und es ist nicht alles Kunst, was scheint. Mit einigem Getöse hat ein Film über die Saxophonistin Anna-Lena Schnabel von Jan Bäumer (nachzusehen in der Media­thek von 3sat) schnarchende Hunde geweckt. Es geht in dem Film um den musikalischen Werdegang der Künstlerin ebenso wie um die Umstände...

Der Beitrag [Cluster] Fake Culture erschien zuerst auf musikkritik.org.

Zeit zum Aufatmen, Zeit zum Durchatmen. Nachdem über viele Jahre im Bereich der Klassischen Musikkultur die Sense ihres Untergangs medial beschworen wurde, das Ausdünnen des Publikums, die Überalterung der Zuhörenden bemerkt wurde, der Tonträgermarkt auf CD fast zusammengebrochen ist, scheint die Talsohle nun durchschritten. Über zwei Jahrzehnte intensivierte Musikvermittlungsarbeit mit Wellen des Scheiterns und...

Der Beitrag [Cluster] Gute Nachrichten erschien zuerst auf musikkritik.org.

Für viele war das Ergebnis der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag ein Schock. Der Souverän hat entschieden in recht umfangreichem Maße seine Souveränität abzugeben. Eine Partei, deren „vornehmstes“ Ziel es ist, Angst und Hetze zu produzieren – auch innerhalb der Partei selbst –, ist erstmalig in den Bundestag eingezogen. Dass das nicht weit führt,...

Der Beitrag Nur nicht den Kopf in den Sand stecken – Gegen die Kälte angehen und kulturelle Berührungspunkte schaffen erschien zuerst auf musikkritik.org.

© 1998 ff, Dr. Martin Hufner - Rudolf-Breitscheid-Straße 61 - D - 14532 Kleinmachnow

 
Powered by Drupal